Mein Konto

Warenkorb

Warenkorb

0 Artikel

Sven Wassmer - Oona Caviar Ambassador

Spitzenkoch Sven Wassmer zählt in seiner mit drei Michelin-Sternen, dem grünen Stern für Nachhaltigkeit und 18 GaultMillau-Punkten ausgezeichneten Küche im Restaurant Memories im Grand Resort Bad Ragaz auf Oona Caviar. Erfahren Sie mehr darüber, was unsere Zusammenarbeit so einzigartig macht.

Seit wann arbeitest du in deiner Küche mit Oona und wieso?

Ich arbeite seit der Eröffnung meines Signature-Restaurants Memories im Sommer 2019 mit Oona Caviar zusammen. Ich schätze das tolle Produkt einfach. In meiner Alpinen Küche einen Alpenkaviar zu verwenden, macht einfach Sinn. Oona und ich teile dieselben Werte und Visionen, welche sich um nachhaltige Produktion, nahbare Produkte, höchste Qualität und modernen Luxus drehen.

Was waren deine Beweggründe Ambassador von Oona zu werden, was bedeutet für dich diese Kooperation?

Es ist spannend, dass Oona auf meine Bedürfnisse eingeht und wir gemeinsam mit unseren Werten ein tolles Produkt machen. Gemeinsam machen wir Luxus nahbar und erlebbar.

Wieso ist Sven Wassmer/deine Küche und Oona Caviar der perfekte Match?

Wir haben vieles gemeinsam. Den Fokus auf die Alpen, die Qualitätsansprüche, die Innovationskraft und der Anspruch, uns stetig zu verbessern und nachhaltig zu arbeiten.

«Mit Oona Caviar habe ich einen Partner gefunden, welcher meine Werte teilt und ebenfalls die Leidenschaft für unseren Alpenraum auf kreative und nachhaltige Art und Weise auslebt.» Sven Wassmer

Was begeistert dich besonders an unseren Produkten?

Ich schätze besonders die Frische des Kaviars, die geografische Nähe, die Verwendung von bestem Quellwasser sowie das Selberkreieren vor Ort.

Was schätzt du besonders an unserer Zusammenarbeit?

Wir sind sehr offen, lernen voneinander und wollen einzigartige Momente und Gerichte kreieren.

Welches ist dein Oona-Lieblingsprodukt und wieso?

Mein Memories Kaviar, welcher durch seine überragende Frische besticht.

 

Rezept von Sven Wassmer mit Oona Caviar

Schlossermatt-Meerrettich mit Alpenkaviar Oona und Schnittlauch

Zum Rezept

 

-----------------

 

UNSERE WEITEREN PARTNER

Ivo Adam, Schweizer Sternekoch, www.ivoadam.ch: 

Das Gold von Frutigen!

Andreas Altorfer, CEO/Geschäftsführer bei Dörig & Brandl AG, Comestibles Import, Zürich, www.der-frisch-fisch.ch:

Wir sind stolz, den Oona Caviar und die geräucherten Produkte im Sortiment zu haben. Mit Erfolg verkaufen wir die Produkte vom Tropenhaus Frutigen in die Gastronomie an Profis. Sowie auch in unseren sieben Frisch-Fisch Mercato an Privatkunden. Unsere Kunden schätzen die Swissness und die hochstehende Qualität.

Stefan Beer, 17 Punkte Gault Millau, 1* Michelin & 1 grüner Stern, Executive Chef, Victoria-Jungfrau Grand Hotel & SPA 5*S und Restaurant Radius, Interlaken, www.victoria-jungfrau.ch

Frutiger Oona Caviar, das Spitzenprodukt aus unserer Nachbarschaft.

René Kockelkoren, Executive Chef im Mont Cervin Palace 5*S, Zermatt, www.montcervinpalace.ch:

Ein Top Schweizer Produkt, welches auf der Speisekarte stehen muss. Oona Caviar ist gleichwertig mit internationalen Marken.

Lucas & Marco, Inhaber von Luma Beef, Neuhausen, www.luma-delikatessen.ch:

Einzigartiges Schweizer edel Produkt, ein kulinarischer Höhepunkt. Passt hervorragend zu unserer Luma Produktephilosophie!

René-François Maeder, Gastgeber im Waldhotel Doldenhorn und Landgasthof Ruedihus, Kandersteg, www.doldenhorn-ruedihus.ch, 15 GM / Präsident der Gilde etablierter Schweizer Gastronomen:

Absolutes Top Produkt, der Oona Caviar aus unserm Tal. Störe in reinem Bergwasser gezüchtet mit ökologisch sinnvoll genutzter Energie aus dem Lötschberg. Ein authentischer Genuss. Diese Produkte gehören einfach auf die Speisekarte für verwöhnte Feinschmecker.

Urs Messerli & Domingo S. Domingo, Küchenchef im Restaurant mille sens, Bern, www.millesens.ch. Ehemaliger, mehrfach ausgezeichneter Sternekoch/ 14 GM / angesagter Pan Pacific Spezialist / Membre Jeunes Restaurateurs d’Europe en suisse:

Der Oona Caviar ist ein Weltklasseprodukt aus lokalen Ressourcen!

Andri Rageth, Rageth Comestibles, Landquart, www.rageth.ch:

Die exklusiven Kaviar Produkte vom Tropenhaus Frutigen sind eine perfekte und attraktive Ergänzung zu unseren internationalen Delikatessenprodukten. Regional, nachhaltig und sympathisch. Frisch und edel.

Tino Roberto Staub, Executive Chef Widder Hotel 5*S, Zürich, www.widderhotel.com:

Top in Geschmack und Textur. Es macht Spass mit diesem Produkt, welches in der Schweiz hergestellt wird, zu arbeiten.

Regula & Jörg Slaschek, 17 Punkte Gault Millau, 1* Michelin, Restaurant Attisholz, Riedholz, www.attisholz.ch, Mitglied JRE Schweiz und ehemaliger Präsident:

Es macht Spass mit einem so aussergewöhnlichen Produkt in einer Top Qualität zu arbeiten wie sie in Frutigen hergestellt wird. Ausserdem - wie kommt man sonst in den Genuss von Kaviar, der fast nicht gesalzen ist, also praktisch frisch vom Laichen. Das ist einzigartig und genial so etwas in der Nähe zu haben. 

Rolf Straubinger, 17 Punkte Gault Millau, 1* Michelin, Burg Staufeneck, 73084 Salach, Deutschland, www.burg-staufeneck.de: 

Am Oona Caviar – Echter Schweizer Alpen Kaviar begeistert mich vor allem die nachhaltige Produktion, der Stör wird vollständig verwertet. Der Kaviar überzeugt durch seinen reinen Geschmack, die feine knackige Körnung sowie die exklusive Aufmachung und Präsentation.

Nadine Wächter Moreno, Executive Chef, Grand Resort Bad Ragaz 5*S, Bad Ragaz, www.resortragaz.ch:

Nach Wanderjahren in Südamerika und im asiatischen Raum ist es schön, zurück in der Schweiz zu sein. Besonders freue mich auf die Arbeit mit hochwertigen einheimischen Produkten. Oona Caviar ist dafür ein perfektes Beispiel. Durch seine Frische und dezenten Geschmack ist er ein perfekter Begleiter für zahlreiche Gerichte in unseren Restaurants im Grand Resort Bad Ragaz.  

Mike Wehrle, Corporate Culinary Director Bürgenstock Collection, www.buergenstock.ch:

Wir haben uns für den Oona Kaviar entschieden, da wir die Möglichkeit hatten, diesen Kaviar vom Russischen Stör als Erste und Einzige in der Welt zu haben. Ich habe es sehr geschätzt, von Anfang an dabei zu sein und Inputs geben zu können. Die Nähe des Resorts zu der Produktionsstätte und die Nachhaltigkeit waren wichtige Entscheidskriterien. Alle Produkte für das Bürgenstock Resort werden sorgfältig ausgewählt und die Qualität sowie die Herkunft spielt eine zentrale Rolle. Durch die Flexibilität der Ernte des Kaviars können wir die Reifung selber bestimmen, um einen spezifischen Geschmack zu erlangen.

Den Kaviar als ersten Eigenbrand aufnehmen zu dürfen erlaubt uns, auch in diesem Bereich einen Schritt voraus zu sein mit einem einzigartigen Produkt in Qualität, Geschmack und Herkunft. Die Zusammenarbeit mit Oona Kaviar ist eine perfekte Win-Win Situation für beide Betriebe.

Gregor Zimmermann, Executive Chef, Hotel Bellevue Palace 5*S, Bern, www.bellevue-palace.ch. Eidg. dipl. Küchenchef/PL, Member Club des Chefs des Chefs, Restaurant VUE 16 Punkte Gault Millau: 

Genuss auf höchster Ebene und dies aus dem Berner Oberland! Der Oona Kaviar überzeugt in Geschmack und Textur, sorgfältiger Umgang mit unseren Ressourcen runden diese Delikatesse ab.